Sonnenblumenfeld
Niederwinkling
Niederwinkling im Winter
Aussicht Weinberg

Landesentscheid 2018

Der Bayerische Rundfunk besuchte am 03.07.2018 Niederwinkling.

Der Beitrag zu „Unser Dorf hat Zukunft“ ist nun in der Mediathek des Bayerischen Rundfunk:

>>Mediathek

                                    

Niederwinkling mit Gold ausgezeichnet

Ergebnis des Landesentscheids „Unser Dorf hat Zukunft“  steht fest.

Am Montag Nachmittag kam der herbeigesehnte Anruf von  Herrn Ministerialrat Knüppel, der in seiner Eigenschaft als Vorsitzender der diesjährigen Landesbewertungskommission, die teilnehmenden Dörfer bzw. Gemeinden vom Ergebnis der Jury-Sitzung informierte.

15 bayerische Orte haben beim Landesentscheid des 26. Wettbewerbs teilgenommen.

Gold

·        Gestratz, Gemeinde Gestratz, LK Lindau

·        Hellmitzheim, Stadt Iphofen, LK Kitzingen

·        Niederwinkling, Gemeinde Niederwinkling, LK. Straubing-Bogen

  

Silber

·        Asten, Stadt Tittmoning, LK Traunstein

·        Harsdorf, Gemeinde Harsdorf, LK Kulmbach

·        Lam, Markt Lam, LK Cham

·        Oberleiterbach, Markt Zapfendorf, LK Bamberg

·        Pfofeld, Gemeinde Pfofeld, VG Gunzenhausen, LK Weißenburg-Gunzenhausen

    

Bronze

·        Binzwangen, Markt Colmberg, LK Ansbach

·        Großbardorf, Gemeinde Großbardorf, LK Rhön Grabfeld

·        Heidelheim, Stadt Selb, LK Wunsiedel

·        Issigau, Gemeinde Issigau, LK Hof

·        Moos, Gemeinde Moos, LK Deggendorf

·        Ursensollen, Gemeinde Ursensollen, LK Amberg-Sulzbach

·        Wald, Gemeinde Wald,.LK Ostallgäu

           

Nach 14tägiger Bereisung der 15 teilnehmenden Dörfer aus ganz Bayern fand am vergangenen Freitag die Abschlussbesprechung der 11köpfigen Jurykommission statt.

Am Dienstag, den 12. Juni war die Landesjury nachmittag zwei Stunden auf Besichtigungstour in Niederwinkling unterwegs.

Bewertet wurden die Punkte Entwicklungskonzepte und wirtschaftliche Initiativen, Soziale und kulturelle Aktivitäten, Baugestaltung und –entwicklung, Grüngestaltung- und entwicklung sowie das Dorf in der Landschaft.

Punkten konnte Niederwinkling hier in allen fünf Bewertungskriterien und so viel das Jury-Urteil durchwegs positiv aus.

Das Lied "Ein Lied für Niederwinkling" bildete den eindrucksvollen Abschluss der Präsentation der Gemeinde.

Am Wettbewerb haben sich auf Kreisebene in Bayern 237 Dörfer beteiligt. Im Bezirksentscheid im Jahr 2017 beteiligen sich 67 Dörfer und zeigen sich der Bewertungskommission von ihrer besten Seite. Die Bezirkssieger qualifizieren sich für den Landesentscheid 2018. Nach dem vorgegebenen Verteilerschlüssel vertreten drei Dörfer Bayern im Bundesentscheid 2019.

Allein die Teilnahme am Wettbewerb ist für jedes Dorf ein Gewinn. Es werden Gold-, Silber- und Bronzemedaillen verliehen. Eine zusätzliche Auszeichnung erhalten jene Dörfer, die sich durch besonders nachahmenswerte Leistungen hervorheben.

Am 24. November werden in den Mainfrankensäale in Veitshöchheim die Auszeichnungen im Rahmen der Abschlussfeier verliehen.

Bürgermeister Waas zeigte sich hocherfreut von der sehr guten Nachricht. Spiegelt sie hier auch das außerordentliche Engagement und die hohe Einsatzbereitschaft aller Gemeindebürger wieder.

Doch wie sagt man: „Nach dem Landesentscheid ist vor dem Bürgerentscheid“ und so beginnen in Kürze die Vorbereitungen für den Bundesentscheid 2019. Hier wird dann eine Jury-Kommission unter Federführung des Bundeslandwirtschaftsministeriums die teilnehmenden Dörfer im Bundesgebiet bereisen und begutachten. 

Das Lied "Ein Lied für Niederwinkling":

Berichte:

>>pt-Magazin

>>Radio Trausnitz

>>focus

              

Vorbericht der Idowa zum Besuch der Bewertungskommission:

>>www.idowa.de

TV-Bericht über den Besuch der Bewertungskommission auf Donau-TV:

>>Donau-TV

    

Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag              Mittwoch                   
08:00-12:00 Uhr                08:00-12:00 Uhr     
13:00-16:00 Uhr                                                        

      

Donnerstag                        Freitag 
08:00-12:00 Uhr                08:00-12:00 Uhr
13:00-18:00 Uhr

Kontakt

Marktplatz 1
94374 Schwarzach
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 09962 / 9402 - 0