Sonnenblumenfeld
Niederwinkling (31).jpg
Niederwinkling B (44).JPG
DSC01848.JPG
Weiher_NW.jpg

Theatersaison 2020

13.03.2020 Reset! Alles auf Anfang KiNi gibt das Theaterstück 2020 bekannt

Endlich ist es soweit. Das Theaterstück steht nun fest und die Fragen der letzten Wochen, ob es wieder eine Bauernkomödie geben wird oder passiert sogar ein Mord oder vielleicht kommt nochmals Don Camillo sind nun geklärt.

Mit Spannung wurde die Entscheidung in der Vorstandssitzung am Dienstag, den 10.03.2020 erwartet.

Zunächst bestimmte aber die Vorstandschaft die Künstlerische Leitung für die Spielsaison 2020. Einstimmig wurde hier Christian Heigl bestimmt, der dann im Anschluss gleich seine Planungen vorstellte.

Die anwesende Vorstandschaft nahm die Stückauswahl einstimmig an.

…. und nun ist das große Geheimnis gelüftet werden!

 

RESET! Alles auf Anfang, eine Komödie aus Österreich, uraufgeführt 2015 in Haag, wird es sein. Damit setzt KiNi die Abwechslung seiner Stücke nun in logischer Weise fort.

Nach dem bayerischen Kultstück “Der Brandner Kaspar”, des Boulevard-Stücks “Boeing Boeing” und des Klassikers “Don Camillo” folgt nun eine klassische - aber relative neue - Komödie.

Mit Enthusiasmus konnten dann heute der alte und neue künstlerische Leiter Christian Heigl und Ilona Rybak von KiNi – Kultur in Niederwinkling dem Bürgermeister der Gemeinde Niederwinkling Ludwig Waas das ausgewählte Stück präsentieren.

Verbunden mit dem großen Dank an die Gemeinde und an das Kommunalunternehmen, die die Räume im Begegnungszentrum für die Proben und die Aufführungen zur Verfügung stellen, wurde die neue Theatersaison 2020 eingeläutet. Die Aufführungsrechte sind gesichert und so ist es nun Aufgabe der nächsten Tage, die Rollen zu besetzen, das Bühnenbild zu planen und so manche organisatorischen Aufgaben zu erledigen.

Viele fleißige Hände sind wieder gefragt, um dann am 03.10.2020 mit der Premiere starten zu können.

Die Besucher können sich schon mal auf eine turbulente bis chaotische Zeit im Begegnungszentrum einstellen. Das Stück verspricht ein Feuerwerk mit witzigen Szenen und überraschenden Wendungen. Das gesamte Stück ist bepackt mit unwiderstehlichem Humor.

Um was geht es?

Der erfolgreiche Geschäftsmann Herbert befindet in den besten Jahren, samt hysterischer Ehefrau, junger Sekretärin und Geliebte, hat er alle Hände voll zu tun seine Zukunft zu planen oder zumindest einen Tag zu überstehen.

Sein enterbter, schwuler Halbbruder ist bei ihm eingezogen und will auch nur sein Bestes, nämlich sein Geld! Nachdem auch noch sein alter Freund in der Tür steht und einen millionenschweren Geldkoffer bei ihm verstecken möchte, wird alles nicht einfacher.

Doch durch einen plötzlichen, unerwarteten Schock fällt Herbert in Ohnmacht und verliert das Gedächtnis. Als er in sein Heim zurückkehrt, wollen ihn alle in das Leben pressen, das sie sich schon immer gewünscht haben.

Wird Herbert in sein altes Leben zurückfinden? Oder gar in ein neues?

Da stellt sich für die Zuschauer nun auch die Frage:

Sie wachen auf und haben Ihr Gedächtnis verloren. Alles ist weg. Die Kindheit, die erste Liebe, die Hochzeit, die Hobbys, der beste Freund und …...ein Koffer voller Geld.

Was würden Sie lieber verlieren? Ihr Gedächtnis oder Ihre Frau? Ihren besten Freund oder Ihre Geliebte? Ihr ganzes Vermögen oder Ihre Arbeit? Ihre Vergangenheit oder Ihre Zukunft?

Lost Memory: Die Festplatte ist leer und kann neu formatiert werden, die Frage ist nur von wem? Von Ihrer Frau? Von Ihrer Geliebten? Von Ihrem besten Freund? Und Sie können sich wirklich an gar nichts mehr erinnern?

Gar nichts?? Nicht einmal daran, dass Sie Ihr Gedächtnis verloren haben?

Manchmal kommt man durch die Möglichkeit, ganz von vorne anfangen zu können, direkt zum Schluss, und dann fängt alles wieder von vorne an.

Der Kartenvorverkauf startet voraussichtlich in gewohnter Weise Ende Juni 2020.

Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag              Mittwoch                   
08:00-12:00 Uhr                08:00-12:00 Uhr     
13:00-16:00 Uhr                                                        

      

Donnerstag                        Freitag 
08:00-12:00 Uhr                08:00-12:00 Uhr
13:00-18:00 Uhr

Kontakt

Marktplatz 1
94374 Schwarzach
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 09962 / 9402 - 0